CPU-Prozessor – Keramik Goldcap

CPU-Prozessor – Keramik Goldcap
CPU Goldcap

CPU-Prozessor - Keramik Goldcap

Ankauf von Keramik-Prozessoren mit Goldcap

Die Goldcaps der früheren Prozessoren dienten zum Schutz des eigentlichen Schaltkreises und zur verbesserten Wärmeableitung. Heute wird das das Hitzeproblem über Heatspreader auf der Chip-Oberseite gelöst, die auch die problemlose Montage größerer Lüfter ermöglichen. Offene, nur von einer Art Glasschicht geschützte "Dies" (so heißt der eigentliche Chip), die bei der Lüftermontage brechen konnten, waren Gott sei Dank nur eine vorübergehende Erscheinung.

Dass in diesen CPUs eine Menge Gold verarbeitet wurde, sieht man auf den ersten Blick; und natürlich hat die Industrie ein großes Interesse daran, dieses Gold wiederzubekommen, um es in neuen Produkten einsetzen zu können. Papierfritze, der Computerschrott Ankauf in Berlin, bezahlt für Prozessoren mit Goldcap deshalb auch absolute Spitzenpreise! Also werfen Sie doch mal einen Blick in Ihre Schatzkiste: Alte Prozessoren mit Goldcap verkaufen lohnt sich für Sie - und für die Umwelt, denn das Recycling ist wesentlich effektiver und schonender als die Neugewinnung!

WIR HABEN REGULÄR GEÖFFNET!

Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und tragen Sie bei Ihrem Besuch eine Mund- & Nasen-Maske.

Annahmebedingungen für Prozessoren mit Goldcap

  • frei von Anhaftungen (Thermopaste, Kühlkörper)
  • guter Zustand, alle Pins ("Beinchen") vorhanden

.

30,00 €
ab 1kg

Geben Sie Ihre geschätzte Menge ein und berechnen Sie, was Sie dafür bekommen:

Kg
30
Sie erhalten bis zu: 0,00 €
Scroll to Top